Skip to main content

Aktuelles

Das Suchtzentrum im Rheingau-Taunus-Kreis in Trägerschaft der Paritätischen Projekte gGmbH bietet u. a. verschiedene Beratungs-, Begleitungs- und Unterstützungsmaßnahmen bei Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit, Spiel- und Kaufsucht sowie Essverhaltensstörungen mit individueller Beratung sowie die Ambulante Rehabilitation/Ambulante Nachsorge und das Betreute Einzelwohnen an.

 

Auch 2020 war für das Team des Suchtzentrums ein arbeitsreiches und intensives Jahr. Wir würden uns freuen, wenn Sie ein wenig Interesse an unserer Arbeit und etwas Zeit und Lust zum Lesen unseres Jahresberichtes haben.

Wir haben uns im Sinne der Nachhaltigkeit auch in diesem Jahr wieder  zu einer Ausgabe nur im PDF-Format entschlossen.

 

Für Fragen, Kritik oder Anregungen zu unserem Jahresbericht stehen wir Ihnen nicht jederzeit, aber immerhin von Montag bis Donnerstag von 9 bis 18 Uhr und Freitag von 9 – 12 Uhr unter Tel: 06723 / 999 333 zur Verfügung.

Wenn Sie uns lieber eine E-Mail schicken möchten:


suchtzentrum-rheingau(at)paritaet-projekte.org.


Hier finden Sie den Jahresbericht in PDF-Format!

Hier finden Sie außerdem unseren aktuellen Flyer  im PDF-Format!