Skip to main content

Suchtzentrum Rheingau

Hinter jeder Sucht steckt eine Sehnsucht

Mit dieser Grundeinstellung beraten und begleiten wir Menschen nun schon seit 30 Jahren. Die langjährige Arbeit mit Abhängigkeitserkrankungen bietet eine Mischung aus fachlicher Kompetenz und persönlichen Erfahrung, welche in dieser Form einmalig ist und eine besonders wertschätzende Begegnung ermöglicht. So wurde die Einrichtung aus einer Selbsthilfeorganisation gegründet, deren Mitglieder die Erkrankung selbst durchlebt haben.

Wir betrachten die Abhängigkeitserkrankung nicht isoliert, sondern als Versuch der Selbstheilung innerhalb eines Lebensweges. Unser Menschenbild ist von Gleichheit geprägt. Wir glauben an die Freiheit und das Potenzial eines jeden Menschen, sein Leben für sich selbst zufriedenstellend zu gestalten Daran orientiert sich unsere Arbeit. Auf dieser Grundlage bieten wir einen individuellen Behandlungsansatz, der sich an den Bedürfnissen der Betroffenen orientiert.

Unsere Angebote sind kostenfrei, und die Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.