Skip to main content

Beratungszentrum West

Ansprechpartner in schwierigen Lebenslagen

Das Beratungszentrum West ist ein Integriertes Beratungszentrum mit den Angeboten der Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche, Schuldnerberatung, Suchtberatung, Begleiteter Umgang und Schulsozialarbeit unter einem Dach.

Fragen, Probleme, Konflikte und schwierige Lebenssituationen können nicht immer alleine bewältigt werden. Die MitarbeiterInnen des Beratungszentrums bieten Gespräche an, in denen die Ursachen für Probleme geklärt werden. Gemeinsam suchen wir mit den Ratsuchenden nach Lösungen und entwickeln Handlungsstrategien. Die Ratsuchenden werden darin unterstützt, ihre Fähigkeiten zu aktivieren und ihre Kompetenzen zu stärken.

Die Beratung unterliegt den Grundsätzen der Vertraulichkeit, Freiwilligkeit und Kostenfreiheit. Beratungsgespräche können auch anonym in Anspruch genommen werden. Beratungstermine werden individuell vereinbart. Die Fachkräfte verfügen über umfassende Qualifikationen in ihrem Fachgebiet.

Die Beratungsangebote richten sich an Erwachsene, Kinder und Jugendliche sowie an pädagogische Fachkräfte und LehrerInnen aus Neu-Isenburg, Dreieich, Langen und Egelsbach.

Das Beratungszentrum West arbeitet im Auftrag des Kreises Offenbach und kooperiert in seinen Angeboten mit dem Diakonischen Werk Offenbach-Dreieich-Rodgau und dem Wildhof e.V. .

Die nächsten Veranstaltungen im Beratungszentrum

Alle wichtigen Veranstaltungen finden Sie hier.

Veranstaltungen und Termine

Do
20
Sep

Elterninformationsabend Chancen und Risiken im Internet für Kinder und Jugendliche

Zeit
20.09.2018 von 19.00 – 21.30 Uhr
Ort
Beratungszentrum West, Frankfurter Str. 70-72, 63303 Dreieich
Info

Für Kinder und Jugendliche ist der Umgang mit Medien nicht wegzudenken. Es ist für sie sehr wichtig diese Medien zu nutzen, um aus ihrem Klassen-umfeld und Freundes kreis nicht ausgeschlossen zu werden. Viele Eltern stellen sich die Fragen:

  • Was macht meine Tochter / mein Sohn im Internet?
  • Welche Regeln sind sinnvoll im Umgang mit Surfen und Internet?
  • Was sollte ich als Elternteil über soziale Netzwerke wissen?
  • Wie kann im Fall von Cybermobbing gehandelt werden?

Wenn wir uns in die Welt der Kinder und Jugendlichen versetzen, können wir besser verstehen, was die Faszination der neuen Medien für sie auslöst. Im Gespräch werden Möglichkeiten einer angemessenen Begleitung für Kinder und Jugendliche erarbeitet. Sie erhalten Raum Ihre Fragen zu stellen.

Referent: Oliver Wilhelm Diplom-Sozialarbeiter, Medienpädagoge und Sexualpädagoge

Diese Information zum Selbstausdrucken finden Sie hier.

Anmeldung
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir bitten um frühzeitige Anmeldung. Kontakt: 061 03 - 83 36 80 oder bz-west@paritaet-projekte.org
Sa
03
Nov

paarlife - Was Paare stark macht.

Zeit
03. und 04. November jeweils von 09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Beratungszentrum West
Info

Stress(präventions)training für Paare

Die meisten Menschen wünschen sich eine lebenslange, glückliche Partnerschaft und sehnen sich nach Nähe und Geborgenheit. Eine langfristig funktionierende und erfüllende Beziehung ist nicht selbstverständlich. Alltagsstress aus Beruf, Familie oder sozialen Kontakten kann langfristig auch eine gute Paarbeziehung zerstören.

Je besser Paare gemeinsam Stress bewältigen, miteinander kommunizieren und Probleme lösen, desto zufriedener und glücklicher sind beide Partner.

In unserem Wochenend-Training werden diese Kompetenzen vermittelt. Es richtet sich an Eltern-Paare, die Ihre Liebe erhalten möchten.

Die komplette Information zum Selbstausdrucken finden Sie hier.

ReferentInnen:

Marietta Dill, Dipl. Sozialarbeiterin / Paar- und Familientherapeutin

Dr. phil. Anke Birnbaum, Dipl. Pädagogin / Paar- und Familientherapeutin

Dr. Nicolas Koranyi, Dipl. Psychologe / Psychotherapeut i. A.

 

Anmeldung
Bitte melden Sie sich rechtzeitig vorher an im Sekretariat des Beratungszentrums West unter Tel.-Nr. 06103 833680.