Skip to main content

Ihr Weg zu uns

Diese Voraussetzungen ermöglichen uns, Ihr Kind zu betreuen.

Die Einrichtung "Im Uhrig" nimmt nur geistig behinderte Kinder und Jugendliche mit umfassender Behinderung auf, die einen Leistungsbescheid nach §53 und §58 SGB XII (Teilhabe) und eine Jugendhilfenotwendigkeit nach SGB VIII aufweisen. Wenn Sie als Eltern in Frankfurt wohnen, können Sie die Aufnahme Ihres Kindes in unsere Einrichtung beantragen. Wir helfen Ihnen gern.

Die Kosten im Rahmen der Eingliederungshilfe trägt die Stadt Frankfurt.